Tokio

(T)81.3.3433.3939

(F)81.3.5401.2725

Im Jahre 1989 wurde das Büro in Tokio gegründet, um Unternehmen, die in Japan und weltweit aktiv sind, juristische Dienstleistungen anbieten zu können. Im Januar 2002 schloss sich unser Büro in Tokio mit der japanischen Kanzlei Showa Law Office zusammen und wurde zu einer der bedeutendsten Kanzleien mit beachtlichem Leistungsvermögen in Tokio. Seit dem Zusammenschluss ist unser Büro in Tokio beständig gewachsen, sowohl was die Größe betrifft als auch die Zahl der Praxisbereiche, und bietet gegenwärtig mit über 55 Anwälten die gesamte Bandbreite der juristischen Dienstleistungen an.

Die auf Mergers & Acquisitions und Finanzen spezialisierten Anwälte von Jones Day in Tokio beraten japanische und ausländische Unternehmen aus unterschiedlichsten Bereichen, wie Life Sciences, Konsumgüter, Elektrogeräte, Automobil und Telekommunikation bei inländischen und grenzüberschreitenden Transaktionen. Die mannigfaltigen juristischen Bedürfnisse unserer japanischen Mandanten werden außerdem durch die fundierten Kenntnisse und die Erfahrung unserer Anwälte in den Praxisbereichen Prozessführung und gewerblicher Rechtsschutz, Kartellrecht, öffentliches Recht und Regulierung sowie Steuern befriedigt.

Unsere Anwälte in Tokio sind fest in das weltweite Netzwerk von Jones Day eingebunden und arbeiten eng mit Anwälten aus anderen Jones Day-Büros zusammen, insbesondere bei der Beratung von Firmenkunden, deren Hauptsitz sich nicht in Japan befindet. Wir fungieren außerdem für unsere japanischen Mandanten, von denen viele börsennotiert sind, als lokale Schnittstelle zu den anderen Büros der Kanzlei.

Unsere Anwälte in Tokio sind in die Aktivitäten der Japan Federation of Bar Association und örtlicher juristischer Vereinigungen wie der Tokioter Anwaltskammer eingebunden. Im Rahmen ihrer Pro-Bono-Aktivitäten sind unsere Anwälte als staatlich bestellte Verteidiger in Strafverfahren tätig und erbringen preiswerte Rechtsberatung. Einige Kollegen sind in Ausschüssen öffentlicher Organisationen wie dem American Chamber of Commerce in Japan tätig und sie veranstalten Seminare und Workshops. Unsere Anwälte tragen außerdem zur Verbreitung der Kenntnisse über internationales Recht in Japan durch Vorlesungen bei Bildungseinrichtungen sowie Veröffentlichungen in Zeitungen, Zeitschriften und juristischen Fachpublikationen bei.

*We use cookie to deliver our online services. Details of the cookies and other tracking technologies we use and instructions on how to disable them are set out in our Cookies Policy. By using this website you consent to our use of cookies.