Taipeh

(T)886.2.7712.3399 / 886.2.2704.6808

(F)886.2.2704.6791

Seit seiner Gründung im Jahr 1990 stieg die Anzahl unserer Anwälte im Jones Day Büro in Taipeh von einem auf heute über 20. Taipeh war nach Tokio und Hongkong das dritte Büro, das von Jones Day in Asien eröffnet wurde und war ursprünglich darauf spezialisiert, taiwanesische Unternehmen bei grenzüberschreitenden Investitionen und M&A-Transaktionen zu beraten. Heute umfassen unsere Praxisgruppen die Bereiche Mergers & Acquisitions, Bank- und Finanzwesen, Prozessrecht, Schiedsgerichtsverfahren, Kapitalmarktrecht und gewerblichen Rechtsschutz – alles Praxisbereiche, die regelmäßig bei Chambers & Partners, Legal 500 und Asialaw auf den vorderen Plätzen zu finden sind.

Unser Büro in Taipeh ist die einzige weltweit tätige Sozietät in Taiwan, deren Anwälte sowohl über juristische Qualifikationen im US-amerikanischen als auch im taiwanesischen Recht verfügen. Dank unseres Prinzips „One Firm Worldwide“ arbeiten unsere Anwälte in Taipeh, eingebunden in eng vernetzte Arbeitsgruppen, Hand in Hand mit den 2.500 Anwälten in Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Australien und dem Nahen Osten. Allein unser Netzwerk in Asien umfasst mehr als 200 Anwälte in zwei Büros in der Volksrepublik China (Peking und Schanghai) sowie in den Büros in Hongkong, Tokio und Singapur.

Dienst an der Öffentlichkeit ist ein wesentlicher Teil unserer Tätigkeit und seit der Gründung des Büros sind unsere Anwälte in Taipeh beständig in örtliche Anliegen eingebunden. Öffentliche Einrichtungen und staatliche Stellen ziehen uns häufig bei Vorschlägen zu Gesetzesreformen hinzu. Einige unserer Anwälte bekleiden wichtige Ämter bei Organisationen wie dem American Chamber of Commerce, der Taipei Bar Association und der National Bar Association. Jüngst trugen einige Kollegen zur Veränderung des Standesrechts der National Bar Association bei und sie berieten bei der Änderung der Bestimmungen der Taiwan Stock Exchange über die Notierung ausländischer Gesellschaften in Taiwan. Wir engagieren uns regelmässig ehrenamtlich für die Rechte von Kindern und Jugendlichen und anderen benachteiligten Gruppen. Wir übernehmen häufig Lehrprojekte an Universitäten in Taiwan und beteiligen uns an der Fortbildung von Rechtsanwälten, Richtern und Staatsanwälten.

*We use cookie to deliver our online services. Details of the cookies and other tracking technologies we use and instructions on how to disable them are set out in our Cookies Policy. By using this website you consent to our use of cookies.