Hongkong

(T)852.2526.6895

(F)852.2868.5871

1986 gründete Jones Day ein Büro in Hongkong, um den internationalen Mandantenstamm der Kanzlei vor Ort in Asien betreuen zu können. 1996 war das Büro in Hongkong die erste Niederlassung einer US-amerikanischen Kanzlei mit Expertise bezüglich der in Hongkong geltenden Gesetze. Heute bietet unser aus ca. 40 Transaktions- und Prozessanwälten bestehendes Team eines der umfangreichsten Dienstleistungsspektren aller in Hongkong ansässigen US-amerikanischen Kanzleien. Außer in Hongkong haben unsere Anwälte ihre juristische Ausbildung in verschiedenen anderen Ländern absolviert, wie z. B. in den Vereinigten Staaten, im Vereinigten Königreich, in der Volksrepublik China, in Taiwan und Singapur und sprechen alle neben Englisch auch Mandarin und verschiedene regionale Dialekte wie Kantonesisch, Schanghainesisch und Taiwanesisch sowie Französisch, Deutsch, Spanisch, Koreanisch, Hindi und Kanada.

In Zusammenarbeit mit den fünf anderen asiatischen Büros der Kanzlei in Peking, Schanghai, Singapur, Taipeh und Tokio stellt das Büro in Hongkong eine umfangreiche Bandbreite an juristischen Dienstleistungen zur Verfügung, um den Bedürfnissen unserer internationalen und lokalen Mandanten gerecht zu werden. Das Büro verfügt über umfassendes Leistungsvermögen in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Kapitalmärkte, Streitbeilegung, gewerblicher Rechtsschutz, Immobilien sowie Energie und betreut regelmäßig grenzüberschreitende Transaktionen mit Bezug auf die in Hongkong, den USA und Großbritannien geltenden Gesetze. Durch das „One Firm Worldwide“-Prinzip der Kanzlei erhalten die Mandanten problemlosen Zugang zu den umfangreichen juristischen Ressourcen der Kanzlei innerhalb unseres vollständig integrierten Netzwerks von über 2.500 Anwälten auf der ganzen Welt

Das Büro in Hongkong verfügt über eine der größten und aktivsten grenzüberschreitenden Praxen der Region und die meisten Praxen des Büros wurden in den letzten Jahren von Chambers Asia und Asia Pacific Legal ausgezeichnet. Darüber hinaus haben unsere Anwälte und anderen Mitarbeiter ein erhebliches Maß ihrer Zeit und ihres Könnens investiert, um die Lebensqualität innerhalb des Gemeinwesens von Hong Kong zu verbessern. So berät unser Büro z.B. die Hong Kong Student Aid Society, die Pflegeunterbringungen, Wohnmöglichkeiten und Lernhilfen für Kinder und junge Menschen anbietet, bei arbeitsrechtlichen Fragen. Darüber hinaus förderte das Büro über die Hong Kong Space Technology Research Foundation die Gründung des ersten Marsforschungsteams von Hongkong und half diesem Team bei der Anmeldung eines US-Patents und bei der Beschaffung finanzieller Unterstützung durch die Europäische Raumfahrtbehörde.

*We use cookie to deliver our online services. Details of the cookies and other tracking technologies we use and instructions on how to disable them are set out in our Cookies Policy. By using this website you consent to our use of cookies.