Seite drucken | PDF | Email Page

Düsseldorf

Anschrift

Neuer Stahlhof
Breite Straße 69
40213 Düsseldorf
Germany
(T) +49.211.5406.5500
(F) +49.211.5406.5501
Ortszeit
AM
PM

PARTNER-IN-CHARGE

Ulrich Brauer
(T) +49.211.5406.5500
ubrauer@jonesday.com

Weitere Ansprechpartner

Maike Naruhn
Office Administrator
(T) +49.211.54065.509
mnaruhn jonesday.com

To view current lawyer opportunities: click here

Das Düsseldorfer Büro wurde im Februar 2012 eröffnet. Düsseldorf und die Rhein-Ruhr Region sind ein wichtiges deutsches Industrie- und Finanzzentrum. Dort haben 37 der deutschen Fortune 100 und viele unserer Mandanten ihren Sitz. In dem stark dezentralisierten deutschen Rechtsmarkt ermöglicht uns der dritte Standort in Deutschland, die in der Region bereits vorhandenen Mandantenkontakte weiter auszubauen und - in Zusammenarbeit mit unseren Büros in Frankfurt (seit 1991) und München (seit 2003) und ihren zusammen mehr als 100 Berufsträgern - gerade solche Mandanten noch besser beraten zu können, die auf eine weltweite und integrierte Rechtsberatung bauen, um ihre Möglichkeiten in einer globalen Weltwirtschaft voll auszuschöpfen.

Schwerpunkte des neuen Düsseldorfer Büros sind die allgemeine gesellschaftsrechtliche Beratung, M&A, Private Equity, Kartellrecht und Patentstreitigkeiten. Als Standort eines der in Europa wichtigsten Gerichte für Patentverletzungsverfahren ist Düsseldorf auch für unsere erfolgreichen Patentpraxis strategisch wichtig. Durch die räumliche Nähe zum Bundeskartellamt in Bonn und durch den Kartellsenat in Düsseldorf ist die Region daneben auch eines der wichtigsten Zentren für das deutsche Kartellrecht. Das Büro in Düsseldorf wird daher auch bei der Weiterentwicklung unserer europäischen kartellrechtlichen Praxis eine zentrale Rolle spielen. Dazu kommt, dass in Düsseldorf eine der größten japanischen Gemeinden außerhalb von Japan beheimatet ist und dass dort die deutschen oder europäischen Headquarter vieler japanischer Unternehmen ansässig sind. Durch das Netzwerk der Jones Day Büros in TokyoBrüssel und Düsseldorf werden wir auch japanische Mandanten jetzt noch umfassender bei deren europäischen Geschäftsaktivitäten beraten.